Geplante Projekte


Ausbau des Naturheilparkes SEMUK Valle San Lorenzo, Mexiko (2018)

- Anmeldung des Grundstückes als Flussreservat bei der Regierung, durchgeführt von der Universität BUAP, Puebla: "Umgangs- und Nutzeinheit der wilden Natur / Unidad de Manejo y Aprovechamiento de la Vida Silvestre UMA", was in der nahen Zukunft Vorteile bringen kann, um Unterstützung von der Comunidad zu bekommen sowie Bewilligungen für Bau, Wassernutzung etc. Kosten erstes Jahr: 2500 Euro [zu finanzieren]

 

- Elektrischer Strom sollte mit einem eigenen Transformator herangeholt und intern bis auf eine Distanz von 1 km vernetzt werden. Langfristig soll eine Wasserturbine gekauft und installiert werden um selber Strom aus Wasserkraft zu generieren und den Überschuss ins öffentliche Netz einzuspeisen. [zu finanzieren]

-  Dezember 2016, Kauf und Pflanzung von 200 Blueberry-Pflanzen. 2017: Kauf weiterer 1200 Blueberry-Pflanzen. Plan 2018: Kaffe anpflanzen, Bananen, Zitronen, Mais, Hafer, Papaya usw. sowie Ausbau des organischen Gemüsebeetes (und Terrain ebnen/Terrrassenbau). [zu finanzieren]

 

- 2018: Konstruktion folgender Infrastruktur: 3. Gebäude, Cabañas/Hütten für Mensch, Tier und Gerät, Kapelle für die Jungfrau von Guadalupe und Heilige Odilie, "Therapie"-Komplex bei der Heilquelle, Stein-/Zementbrücke, Fahrwege, Parkplätze. [zu finanzieren]



Gerne senden wir Dir eine Liste der zu finanzierenden Objekte und Dienste für eine finanzielle Unterstützung.


Schreib uns wenn du dich gerne als Freiwilliger Helfer engagieren möchtest. Du kannst verschiedenste Talente einbringen, "live" in Mexiko, Unterstützung in sozialem, heilerischem oder markttechnischem Bereich, oder auch online. Du kannst auch bald im Meditationszentrum in Stille Dienst an Gott und der Umwelt tun, am Aufbau des Heilzentrums mithelfen oder in unserer nachhaltigen Landwirtschaft.